WEB-Care – Ein Beratungsprogramm für Eltern

Das Universitätsklinikum Ulm führt gemeinsam mit der Charité Berlin, der FU Berlin und ACHSE e.V. das Beratungsprogramm WEP-CARE durch. Das Programm soll Eltern von Kindern mit einer seltenen chronischen Erkrankung bei der Bewältigung von Ängsten und Schwierigkeiten im Umgang mit einem erkrankten Kind unterstützen.

WEB-CARE stellt ausdrücklich die Eltern und deren Gedanken und Gefühle in den Mittelpunkt. Es dient der psychischen Entlastung und der Erhaltung der Lebensqualität. Es ist ein internetbasiertes Beratungsprogramm. Es ist kostenlos und dauert etwa 12 Wochen.

Teilnehmen können Mütter und Väter, die ein Kind mit einer seltenen chronischen Erkrankung im Alter von 0-25 Jahren haben.

Weitere Informationen auf der Webseite der Ulmer Onlineklinik